Home / Kaffevollautomat / Jura Kaffeevollautomat C60

Jura Kaffeevollautomat C60

JURA IMPRESSA C 60

Der JURA Kaffeevollautomat IMPRESSA C 60 besitzt eine hochwertige Ausstattung, ist leicht zu bedienen und im Design äußerst ansprechend. Das überzeugt Kunden, aber auch Stiftung Warentest, der die IMPRESSA C 60 zum Testsieger kürte (12/2013) – genau wie bereits den Vorgänger von JURA. Preislich bewegt sich die Kaffeemaschine von Jura im oberen Segment. Dafür aber erhalten Kaffeegenießer ein hochwertiges Produkt mit qualitativ verarbeiteten Elementen und nutzerfreundlichen Technik.

Technische Ausstattung des JURA Kaffeevollautomats IMPRESSA C 60

Der Kaffeeautomat von JURA besitzt eine Fülle von Funktionen und ist technisch ziemlich innovativ ausgestattet. Trotzdem – und das ist einer der überzeugendsten Vorteile – bleibt die IMPRESSA sehr bedienungsfreundlich. Ermöglicht wird das durch ein Klartext-Display und durch die Einknopf-Bedienung. Das Modell mit einem Gewicht von zehn Kilogramm verfügt mitunter über ein mehrstufiges Mahlsystem, eine vom Unternehmen entwickelte Milchschaum-Technologie und ein automatisches Reinigungsprogramm. Sowohl die Stärke des Heißgetränkes sowie die Wassermenge sind variabel einstellbar und zudem besitzt der JURA Kaffeevollautomat der C-Serie die größte Brühkammer, die es derzeit auf dem globalen Markt gibt. Eingepackt wurde die Maschine von Jura in einem schlichten Schwarz mit gradlinigen Formen, sodass ein zeitlos elegantes Design entstanden ist.

Einfache Bedienung für viele Kaffeespezialitäten

Oft wird von Herstellern etwas versprochen, aber in der Praxis ist das Versprechen hinfällig. Bei der garantierten Einknopf-Bedienung des JURA Kaffeevollautomates IMPRESSA C60 ist es anders. Die Handhabung ist nutzerfreundlich ausgelegt und innerhalb weniger Griffe sind insgesamt vier Kaffeespezialitäten kreiert. Cappuccino, Espresso, Latte Macchiato oder einfach nur eine Tasse Kaffee sind mit der IMPRESSA mit einem Knopfdruck möglich.
Außerdem berücksichtigt das Gerät von JURA die vielen Faktoren, die in ein perfektes Kaffeearoma einfließen. Das beginnt bereits bei der Wasserqualität, geht über die richtige Temperatur und endet bei aromatischen Kaffeebohnen. Die Brühtemperatur der C 60 ist in zwei Stufen regelbar und für die Kaffeestärke gibt es vier verschiedene Stufen. Natürlich fehlt es auch nicht an einem Milchaufschäumer. JURA-Feinschaum-Technologie nennt sich die Funktion bei der IMPRESSA C 60. Nach Herstellerangaben ermöglicht diese Technik besonders feinen Milchschaum, der lange seine Konsistenz halten kann. Kundenmeinungen im Internet können das mehrfach bestätigen und sind äußerst zufrieden mit der von JURA entwickelten Technologie.

Reinigen leicht gemacht

Die Pflege und Reinigung der Maschine hat auch Stiftung Warentest überzeugen können. Die C-Serie der JURA Kaffeevollautomaten zeigte sich im Test auch nach mehr als 1.000 Reinigungsvorgängen äußerst leistungsstark. Unter dem Menüpunkt “Pflege” finden sich vier verschiedene Reinigungsprogramme. Der JURA Kaffeevollautomat IMPRESSA C 60 kann mit einem Knopfdruck gereinigt, gespült und entkalkt werden. Zudem kann über diesen Menüpunkt der Filter gewechselt werden. Wahlweise verfügt der JURA Kaffeevollautomat auch über die Option einer manuellen Reinigung. Bei der Feinschaumdüse empfiehlt der Hersteller aus hygienischen Gründen eine manuelle Reinigung nach jedem Vorgang.

Energiesparen durch intelligente Funktionen

Gerade morgens beherrscht die Hektik das Geschehen und schnell ist es passiert, dass die Kaffeemaschine nicht ausgeschaltet wird und erst auf der Arbeit fällt es wieder ein. Die IMPRESSA C 60 besitzt programmierbare Ausschaltzeiten, damit auch in der morgendlichen Hektik etwas vergessen werden darf. Außerdem ist es energiesparend und fördert die Langlebigkeit der Maschine. Darüber hinaus verfügt das Modell von JURA über einen Energy Save Modus. Was nach High-Tec klingt, ist in der Praxis eine ziemlich intelligente Lösung. Denn fünf Minuten nach dem letzten Brühvorgang verzichtet der Kaffeevollautomat auf erneutes Aufheizen. Wahlweise kann der Energy Save Modus aber auch im Programmmenü manuell verändert werden.

Vorteile der IMPRESSA C 60 im Überblick

Die JURA IMPRESSA C 60 erinnert wegen ihren vielen Funktionen schon ein bisschen an einen Computer. Aber anders als ein PC ist das Gerät aus dem Haus JURA wirklich einfach zu bedienen. Das Klartextdisplay führt den Nutzer Schritt für Schritt zu allen Programmen. Zudem beherrscht das Display elf Sprachen. Auch die Optionen der Reinigung und Pflege gehören definitiv zu den Vorzügen der Maschine, was Stiftung Warentest ebenso bestätigt. Nicht zu vergessen ist das Design der C 60, welches dem Hersteller wirklich gut gelungen ist. Trotz vielen Kunststoffteilen wirkt der Kaffeevollautomat von JURA mit seinem schwarzen Gewand und der schnörkellosen Optik edel und formschön.

Vorteile der C 60 Kaffeemaschine von JURA

Äußerst bedienungsfreundlich
Einknopf-Bedienung
Klartext-Display
Zahlreiche Funktionen für viele Kaffeespezialitäten
Intelligente Reinigungs- und Pflegefunktionen
Optisch formschön

Nachteile der JURA C 60 Kaffeemaschine

Nach Nachteilen zu suchen, ist bei der C 60 ein wenig wie meckern auf hohem Niveau. Denn wirkliche Nachteile besitzt der Kaffeevollautomat nicht. Das können auch die vielen Kundenmeinungen auf Amazon und vergleichbaren Shops bestätigen. Nutzer sind besonders mit der einfachen Bedienung und der Langlebigkeit der Maschine zufrieden. Der Preis könnte als Nachteil gesehen werden, weil er sich im oberen Preissegment bewegt. Aber dafür erhalten Kunden eine Kaffeemaschine mit der man sehr lange viele Kaffeespezialitäten genießen kann. Selbst die sonst so oft störenden Kunststoffteile sind bei der IMPRESSA so formschön verpackt, dass selbst dies nicht wirklich ein Manko ist.

Technische Details im Überblick:

Vier programmierbare Kaffeespezialitäten
Mehrstufiges Mahlkegelwerk
Variable Brühkammer bis 16 Gramm
15 Bar Hochleistungspumpe
Vier Stufen zum Einstellen der Kaffeestärke
Brühtemperatur in zwei Stufen regelbar
Klartext-Display in elf Sprachen
Automatisches Reinigungs-, Pflege- und Entkalkungsprogramm
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
1,9 Liter Wassertank
200 Gramm Kapazität Bohnenbehälter
Leistung: 1.400 Watt
Ausmaße: 28/34,5/41 cm
Gewicht: 10,6 Kilogramm

Fazit: Der JURA Kaffeevollautomat IMPRESSA C 60 ist das ideale Einsteigermodell, auch wenn sie im Preis im Vergleich zu anderen Kaffeevollautomaten höher liegt. Die leichte Bedienung und die vieleitigen Möglichkeiten zur Kaffeezubereitung machen Lust auf Genießen.

Jetzt zum Sparpreis auf Amazon kaufen
JURA IMPRESSA C 60 Der JURA Kaffeevollautomat IMPRESSA C 60 besitzt eine hochwertige Ausstattung, ist leicht zu bedienen und im Design äußerst ansprechend. Das überzeugt Kunden, aber auch Stiftung Warentest, der die IMPRESSA C 60 zum Testsieger kürte (12/2013) - genau wie bereits den Vorgänger von JURA. Preislich bewegt sich die Kaffeemaschine von Jura im oberen Segment. Dafür aber erhalten Kaffeegenießer ein hochwertiges Produkt mit qualitativ verarbeiteten Elementen und nutzerfreundlichen Technik. Technische Ausstattung des JURA Kaffeevollautomats IMPRESSA C 60 Der Kaffeeautomat von JURA besitzt eine Fülle von Funktionen und ist technisch ziemlich innovativ ausgestattet. Trotzdem – und das ist einer…

Review Overview

Design / Verarbeitung
Ausstattung
Bedienung
Reinigung
Preis / Leistung

Cappufe Tipp

Summary : Empfehlenswerter Kaffeevollautomat mit toller Ausstattung und leichter Reinigung. Macht einen cremigen und guten Kaffee.

User Rating: 4.54 ( 7 votes)